Alte Herren - Sportfreunde Dienheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alte Herren

Abteilungen
Die alten Herren der Sportfreunde Dienheim bilden in diesem Verein eine homogene generationsübergreifende Einheit, die immer zu allen Anlässen mit Rat & Tat zur Seite stehen. 
Ab dem 32. Lebensjahr kann in der AH-Mannschaft trainiert und gespielt werden. Neben dem sportlichen Aspekt, zeichnet diese Abteilung einen großen Zusammenhalt, auch neben dem Fußballplatz aus.

Aktuell zählen wir in dieser Abteilung stolze 48 Mitglieder. Aktiv sind ca. 26 Spieler im Trainings- und davon ca. 15 Spieler im Spielbetrieb. 
Die übrigen "AH´ler" unterstützen als  Zuschauer bei Meisterschaftsspielen oder integrieren bzw. engagieren sich zahlreich zu außersportlichen Anlässen. 

Zusätzlich werden in jedem Jahr eine Abschlussfahrt, eine Radtour im Sommer und viele weitere Ereignisse geplant und durchgeführt. Des weiteren wird jeder Geburtstag eines AH Mitglieds gemeinsam, in traditionellem Rahmen, in die Abendgestaltung nach dem Training integriert.
Trainingszeiten:
Das Training der AH findet immer donnerstags um 18:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Sportfreunde Dienheim statt. Von November bis Ende März, findet sonntags von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, in der Oppenheimer Gymnasiumhalle, Sondertraining statt.
Die Freundschafts- & Pokalspiele sind in der Regel immer samtags.
Abteilungsleiter
Kontakt e-mail
Thomas Staraah@sportfreunde-dienheim.de
Die AH'ler!
Für Aktive und Mitesser

                          
Anmeldungen beim Andy
Datum:HD-Ausrichter 1
HD-Ausrichter 2
07.02.2019

14.02.2019

21.02.2019

28.02.2019


07.03.2019TStOSc
14.03.2019

21.03.2019JKaABe
28.03.2019

04.04.2019KReAKl
11.04.2019MJaMRi
18.04.2019BBoHBi
25.04.2019DHeAGr
02.05.2019Weck, (hausmacher)Worscht & Wein
09.05.2019CWe
06.06.2019CLoEDe
13.06.2019Nur so AGr, TSe, KGr, KKr
20.06.2019

11.07.2019KGrPSc
18.07.2019TKrDPi
.....

12.09.2019MScSWa
.....

Erwartungen weit übertroffen!
Ü32-Pfingstturnier 2019 in Eich ein voller Erfolg

Unsere Ü-32 spielte gestern wieder auf dem Pfingstturnier in Eich mit und konnte, entgegen der Erwartungen, ein sehr gutes Ergebnis erzielen.
Im letzten Jahr musste man schon nach dem Viertelfinale die Heimreise antreten. In diesem Jahr, konnte man sich jedoch in einem starken Teilnehmerfeld sehr gut behaupten und nach einer kurzen Anlaufschwäche zum Turnierstart, wurden die Sportfreunde immer stärker.

Nach der schweren Vorrunde, im Viertelfinale angekommen, gab es nur noch KO-Spiele.
„Wir brauchen den Druck um Höchstleistungen abzurufen“ betonte der von den Aktiven ausgeliehene Team Manager Peter „Becky“ Schmitt, der aufgrund der Vorrundenergebnisse schon den ein oder anderen an seinem Stuhl sägen sah.

Nachdem aber das Viertel- wie auch Halbfinale souverän gewonnen werden konnte, kam die Coolness beim Manager wieder zum Vorschein und er eröffnete der Mannschaft, dass die Vorrunde genau nach seinem Plan gelaufen war (schwach anfangen um die Gegner zu irritieren, danach im KO-Wettkampf den Löwen brüllen lassen oder kurz gesagt, Männer’s nur so viel wie nötig, weißte Bescheid

Im Finale, mehr als verdient angekommen, resümierte der AH-Abteilungsleiter Thomas Stara voller Selbstbewusstsein „wir sind halt ne Turniermannschaft“ und „jetzt haben wir schon eine Hand am Henkelpott, jetzt gibt es nur noch ein Ziel, GEWINNEN!
In einem fairen Finale mussten sich die Dienheimer, allerdings mit etwas Pech, mit 1:2 geschlagen geben.
Manager Becky lies das natürlich nicht unkommentiert und fasste abschließend, mit einer wissenschaftlichen Fußballweisheit „wenn de se vorne net machst, kriegste se hinne rein“, das Finale zusammen.

In Summe, eine wirklich super Leistung von der Ü-32, die auch noch neben Sach- und Geldpreisen, die begehrte Torjägerkanone mit nach Dienheim bringen konnte.
Als die Mannschaft auf der Rückfahrt in Dienheim einfuhr, standen rechts und links die dienheimer Bürger mit wehenden, blau-weißen Fahnen und jubelten der Mannschaft frenetisch zu und feierten den Erfolg => Das war natürlich nur Spaß

Gut gemacht Männers, weiter so!
VG Turnier 2019
Ü-32 holt wieder den Pott!

Nun zum dritten Mal in Folge, holten wir den Pokal nach Dienheim.
Das VG Turnier, der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, fand 2019 in Uelversheim statt.
Keiner konnte uns in diesem Turnier bezwingen und somit, nahmen wir den Pott zurecht mit nach Hause.

Jetzt ruhen wir uns aus, bis zum nächsten Jahr :-)
AH Ehemaligentreffen 2018

Zum Auftakt der Sportwoche fand wieder das Ehemaligentreffen mit großer Beteiligung statt.
Fast alle aktiven und inaktiven AH`ler waren auf der Sportwoche anzutreffen.
Immer wieder eine schöne Aktion mit interessanten Gesprächen und Themen!



...war ein toller Abend Jung´s....
VG Turnier 2016
+++VG - Turniersieger++++

Der VG Turniersieg der Ü32 geht erneut an die Sportfreunde! Nachdem 2014 der Pokal gewonnen wurde(2015 fiel das Turnier aus), konnten wir auch in diesem Jahr 2016 den ersten VG Rhein-Selz-Pokal nach Dienheim holen
Gegen sehr starke, aber auch erwähnenswert sehr faire Mannschaften konnten wir den Pott aus Dalheim entführen!
Wir haben uns gegen namhafte Mannschaften wie den SV Guntersblum, Schwabsburg, Selzen, Uelversheim/Dalheim und Nierstein effizient durchsetzen können. Der SV Guntersblum war uns ganz stark auf den Fersen doch zum Schluss entschied auch das Quäntchen Glück!

Ein tolles Turnier!


Bild "Huulsehdesign"
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü